Aktuelles

Entrecôte Bordelaise

Der leckere Fleischgenuss für einen gemütlichen Abend

Zutaten (für 4 Personen)

  • 4 Fairebel Entrecôtes
  • 4 Schalotten
  • 125 g Fairebel Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 20 cl Rinderbouillon
  • 75 cl Rotwein (Bordeaux)
  • etwas Salz, Pfeffer und Thymian

Die Entrecôte Stücke rund eine Stunde vor Zubereitung bei Raumtemperatur aus dem Kühlschrank nehmen.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rund 4 Minuten von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warmhalten.

Das übrige Fett aus der Pfanne entfernen, ohne den Bratansatz abzukratzen. Anschließend die klein gehackten Schalotten in 20 gr der Butter und dem Öl anbraten.

Den Wein in die Pfanne geben, aufkochen lassen und bei starker Hitze reduzieren. Die Sauce mit der Rinderbouillon aufgießen und mit Salz, gemahlenem Pfeffer und gezupftem Thymian verfeinern. Anschließend erneut reduzieren lassen.

Die restliche kalte Butter hinzugeben und schmelzen lassen. Abschmecken und zusammen mit den Entrecôtes genießen

Teilen aufLinkedIn