Fairebel ist sehr stolz, auf das Beste der Verbraucher zählen zu können.

19.07.2018

Um die Erwartungen neuer Konsumenten besser zu verstehen, hat Fairebel kürzlich eine umfangreiche Umfrage durchgeführt.

Aurore Krehtincoff
Ich habe das Fair-Trade-Label mit Ländern in Schwierigkeiten in Verbindung gebracht. Das war eine Offenbarung. Die Unterstützung der belgischen Agrar- und Lebensmittelwirtschaft ist wichtig, um sicherzustellen, dass Landwirte eine angemessene Vergütung erhalten. Sie arbeiten 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, um Kühe zu versorgen und zu melken.

François Yserentant
Ich entscheide mich dafür, Fairebel zu konsumieren, um den Landwirten einen angemessenen Lohn zu gewähren. Die Milch schmeckt gut und ist von besserer Qualität als andere Marken. Ich unterstütze diese Sache und bin außerdem Genossenschaftler.

Eduard Borecky
Ich bin sensibel für die Sache des fairen Handels, der Umverteilung von gerechtem Einkommen für geleistete Arbeit. Ich ernähre mich nicht nur fair, aber schon der kurze Weg ist ein wichtiges Kriterium für mich. Wenn ein Produkt von zu weit kommt, kaufe ich nicht!

Belinda Meira
Ich konsumiere fair gehandelte Produkte, weil ich von dem, was aus wirtschaftlicher Sicht geschieht, sehr betroffen bin. Ich unterstütze kleine Produzenten, wegen einer besseren Qualität der Produktion und des Verbrauchs.

Cécile Belvaux
Es liegt in der Verantwortung des Verbrauchers, die richtige Wahl zu treffen. Ich möchte keine großen Ketten unterstützen, die zu geringeren Kosten überproduzieren und schließlich einen großen Teil ihrer Produktion wegwerfen ... Ich mache einen politischen Kauf, der die Arbeit der Menschen respektiert!

Colette Guffens
Ich bin Genossenschaftlerin von Fairebel, um die belgischen Landwirte zu unterstützen. Ich kann nicht in Belgien leben, wenn ich weiß, dass der Landwirt, dieser Mann, diese Frau, diese Familie nebenan, arbeitet und nicht anständig davon leben kann!

Mohamed Ben Abdellah
Früher gingen mein Vater und ich auf den Bauernhof, um Butter und Milch zu holen. Ich sehe immer noch diese Kühe in den Ställen und rieche die frische Milch in den großen Becken. Fairebel erinnert mich an diese Höfe.

Um die Erwartungen neuer Konsumenten besser zu verstehen, hat Fairebel kürzlich eine umfangreiche Umfrage durchgeführt. Mehr als 1.000 Menschen haben ihr Engagement für Produkte gezeigt, die sowohl Verbraucher als auch Landwirte respektieren. Nachricht klar und deutlich verstanden!

Es gibt nichts Besseres, unseren Landwirten zu helfen.